Ohrlochstechen mit Studex

Jennifer Aniston: Ohrlöcher mit 13 selbst gemacht

Jennifer Aniston und ihr Vater John Aniston - © Andrew Evans/PR Photos
Im Februar verriet Jennifer Aniston, dass sie sich ihre Ohrlöcher im Alter von 13 Jahren selbst gestochen hat. Dabei habe sie eine Kartoffel und ein Stück Sellerie verwendet. Wie genau sie das gemacht hat, weiß sie nicht mehr, aber die „Zutaten“ klingen heute eher nach einer Gemüsesuppe als nach sterilem Ohrlochstechen.

Die 43-jährige Schauspielerin, die mit der US-Serie „Friends“ berühmt wurde und aktuell mit dem 40-jährigen Schauspiel-Kollegen Justin Theroux liiert ist, erinnert sich: „Man tut einen Eiswürfel drauf. Ich weiß nicht mehr, wie das wirklich ging, aber da waren ein Faden und eine Nadel im Spiel, und dann haut man mit der Kartoffel darauf.“ Wie nun genau das Stück Sellerie zum Einsatz kam, erläuterte sie leider nicht weiter.

Rückblickend findet Jennifer Aniston diese Geschichte sicher auch lustig. Man fragt sich, warum sie sich die Ohrlöcher damals selbst gestochen hat. Vielleicht hatten ihre Eltern ja etwas gegen Ohrringe oder sie traute sich nicht zu fragen. Damit war sie natürlich nicht allein. Auch heute noch stechen sich einige ihre Ohrlöcher selbst oder lassen Freunde ans Werk, oft aus dem falschen Glauben heraus, professionelles Ohrlochstechen sei teuer.

Heute wird die sympatische Schauspielerin oft nach ihren Beauty-Tipps und dem Geheimnis ihrer natürlichen, strahlenden Schönheit gefragt. Vor allem ihre tollen Haare und ihre auch mit 43 noch frisch wie eh und jeh aussehende Haut machen sie zu einer echten Beauty-Ikone. Natürlich tut sie einiges für ihr tolles Aussehen: Gesunde Ernährung und Fitness wie Yoga zählen genauso dazu wie regelmäßige Pflege. Flecken auf ihrer Haut bekämpft sie mit Laser-Therapie und Intensiv-Peelings. Ihre Haare gibt sie in die Hände des kalifornischen Star-Stylisten Chris McMillan. Bei der täglichen Reinigung ihrer Haut ist Jennifer Aniston aber ganz bodenständig: Sie verwendet den Neutrogena Facial Cleansing Bar für 2,49 $.

Nach dem Do-it-yourself-Ohrlochstechen sind wohl später noch einige Ohrlöcher hinzu gekommen, die dann vermutlich professionell gestochen wurden. Wenn ich richtig gezählt habe, hat Jennifer Aniston im linken und rechten Ohrläppchen je drei Ohrlöcher. Mal trägt sie überall Ohrringe bzw. Ohrstecker, mal nur einen auf jeder Seite. Und oft sind ihre Ohrringe auch gar nicht zu sehen, da sie ihre wallenden blonden Haare meist offen trägt. Ganz egal, wie sie sich stylt: Für mich ist Jennifer Aniston so ein richtiges Gute-Laune-Girl.

So bleiben wir in Kontakt

Twitter Folgen Sie uns auf Twitter.
Studex FanClub Deutschland Studex FanClub Deutschland
Pinterest Besuchen Sie uns auf Pinterest.
Instagram Folgen Sie uns auf Instagram.
Facebook Unser YouTube-Kanal.
Kontakt Senden Sie uns eine Nachricht.

@Studex_DE auf Twitter

So einfach geht’s