Ohrlochstechen mit Studex

Ohrring-Trends 2014: Vier deutliche Signale

Welche Ohrringe werden im Jahr 2014 getragen? Welches sind die neuen Ohrring-Trends 2014? Wir haben Schmuckdesigner gefragt, uns auf den Laufstegen umgeschaut, Stars und Sternchen beobachtet und stets den aktuellen Street Style im Blick. Hier geben wir Euch einen Überblick:

Ohrring-Trends 2014: 1. Ear Party mit mehreren Ohrringen pro Ohr

Trend Nr. 1: „Ear Party“ mit mehreren Ohrringen pro Ohr

„Moment mal!“, denkt Ihr jetzt vielleicht? „Das war doch schon im letzten Jahr ein Trend!“ Stimmt, im Jahr 2014 setzt sich dieser Trend aber noch weiter durch und mehrere Ohrringe pro Ohr werden bald schon zum guten Standard gehören. Street Style ist das längst. Am häufigsten sind zwei oder drei Ohrringe im Ohrläppchen, die ergänzt werden duch einen oder mehrere Ohrringe im oberen Knorpelbereich des Ohrs. Wer es klassisch mag, wählt Diamant- oder Perlenstecker. Der unterste Ohrring im Ohrloch ist meist der größte; nach oben hin werden sie häufig kleiner. Oft sehen wir auch Kombinationen von unterschiedlichen Motiven, die aber vom Stil oder Material her zueinander passen. Auch beliebt ist es, am oberen Ohr Barbells oder kleine Kreolen zu tragen und so einen optischen Widerspruch zu eher klassischen Ohrsteckern im Ohrläppchen zu erzeugen. Schließlich sind die Ohrringe ähnlich facettenreich wie ihre Trägerin oder ihr Träger, und sie werden ein immer wichtigeres Mittel, seinen eigenen Stil und sein Lebensgefühl auszudrücken. Der klassische Look mit je einem Ohrring pro Ohrläppchen macht sich im Jahr 2014 hingegen rar.
Unsere Pinterest-Pinnwände „Stack It!“ und „Cute Ear Piercing Pictures/Videos“ zeigen einige toll aussehende Kombinationen.

Ohrring-Trends 2014: 2. Ohr-Manschetten (Ear Cuffs)

Trend Nr. 2: Ohr-Manschetten (Ear Cuffs)

„Ear Cuffs“, im Deutschen oft „Ohr-Manschetten“ genannt, sind Ohrschmuck, der an den Knorpelbereich des Ohr geklemmt wird, ohne dass dafür ein Ohrloch gestochen werden muss. Häufig sind dies Klemmringe, die an einer Seite offen sind. Dieser Trend ist eng mit Trend Nr. 1 verwandt, denn Ohr-Manschetten werden meist am Rand des mittleren oder oberen Ohrs als Ergänzung zu Ohrringen im Ohrläppchen getragen. Zum einen sind sie eine Lösung für diejenigen, die sich kein Ohrloch im Knorpelbereich des Ohrs stechen lassen möchten. Zum anderen sind sie unheimlich beliebt bei allen, die ihren Ohrring-Look gern ein Stück spannender gestalten wollen. Ohr-Manschetten sind breiter und fallen gleich ins Auge. Sie sehen auch toll zu Barbells und Kreolen im oberen Ohr aus. Hier ist von mädchenhaft verspielten bis punkigen Styles alles möglich. Von Ohr-Manschetten, die mit einer Kette mit einem Ohrstecker verbunden sind, sollte man Abstand halten, da man allzu leicht an der Kette hängenbleiben kann. Auch nicht wirklich praktisch sind Formen, die das Ohr mit feenhaften Flügeln dekorieren. Diese eignen sich besser zu einem ausgefallenen Anlass.
Einige schöne Beispiele für Ear Cuffs findet Ihr hier auf unserer Pinterest-Pinnwand.

Ohrring-Trends 2014: 3. Die Farbe Lila

Trend Nr. 3: Die Farbe Lila

Lila ist eine absolute Trend-Farbe für 2014. Das spiegelt sich im Bereich Uhren & Schmuck ebenso wieder wie im Bereich Beauty und in der Mode. Die Farbnuancen umfassen dabei eine breite Palette von Lila-, Violett, Fuchsia-, Pink- und Rosatönen. Im Zentrum steht Lila, aber verwandte Farben passen ganz hervorragend. Wir werden dieses Jahr viele Accessoires wie Uhren, Ohrringe, Ringe, Ketten, Schals und Handtaschen in Lila sehen. Beim Makeup setzen Lidschatten und Nagellack in Lila- und Violett-Tönen modische Akzente. Lila Schuhe sind echte Hingucker. Im Sommer wird Lila mit Weiß kombiniert. Abends sieht es toll zu Schwarz aus. Wer sich jetzt neue Ohrringe zulegt, liegt also mit Lila und den genannten passenden Farbtönen bestens im Trend für 2014.
Auf unserer passenden Pinterest-Pinnwand findet Ihr einige Farbinspirationen.

Ohrring-Trends 2014: 4. Tiermotive

Trend Nr. 4: Tiermotive

Bei den Motiven machen im Jahr 2014 eindeutig Tiere das Rennen. Besonders angesagt werden Schmetterlinge, Marienkäfer, Hummeln, Bienchen, Libellen, Eulen und andere Vogelmotive sein. Diese Tiere werden durchaus stilvoll in Szene gesetzt. Hochwertige Materialien wie Echtgold, Silber oder Chirurgenstahl werden mit Kristallen, Perlen oder sogar Diamanten verziert. Vom Einstiegspreissegment bis hin zu Luxusmarken werden sie von vielen Designern angeboten, wie zum Beispiel Studex, Tiffany, Chanel oder Dior.
Einige schöne Tiermotive findet Ihr auf dieser Pinterest-Pinnwand.

Insgesamt erwarten wir ein spannendes Jahr 2014 für Ohrringe: mit mehr Ohrringen, neuen Kombinationen, tollen Farben und frischen Motiven.

Foto als Hintergrund von Bild „Street Style“: Damian Brandon / FreeDigitalPhotos.net

So bleiben wir in Kontakt

Twitter Folgen Sie uns auf Twitter.
Studex FanClub Deutschland Studex FanClub Deutschland
Pinterest Besuchen Sie uns auf Pinterest.
Instagram Folgen Sie uns auf Instagram.
Facebook Unser YouTube-Kanal.
Kontakt Senden Sie uns eine Nachricht.

@Studex_DE auf Twitter

So einfach geht’s