Ohrlochstechen mit Studex

Brooklyn Beckham beim Ohrlochstechen mit Studex

Brooklyn und Victoria Beckham, Foto: © Landmark/PR Photos
Wie The Sun berichtete, begleiteten Victoria und David Beckham ihren 15 Jahre alten Sohn Brooklyn letztes Wochenende zu Claire’s im Einkaufszentrum in Westfield, London, wo er sein erstes Ohrloch gestochen bekam. Mit dabei war auch Brooklyns jüngster Bruder Cruz (9).

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Brooklyns Mutter, Victoria (40), ist eine echte Stil-Ikone. Das Ex-Spice Girl und Model ist eine erfolgreiche Modedesignerin und hat mittlerweile ihr eigenes Modelabel etabliert. Offensichtlich trägt auch sie, wie viele Mädchen, Ohrringe von klein auf an, wie man auf diesem süßen Foto sehen kann, das sie gerade auf Twitter teilte:

Und Brooklyns Vater, David (39), der ehemalige englische Fußballstar, ist ebenso eine Mode-Ikone und trägt oft Ohrstecker in beiden Ohrläppchen.

Brooklyns Ohrloch wurde im linken Ohr vo Joe Parker, gesetzt, dem Manager des Claire’s-Geschäfts in Westfield, einem Studex-Partner. Im Interview mit The Sun gestand Parker, dass dieses kein Ohrlochstechen wie jedes andere für ihn war: “Brooklyn war cool, aber ich war so nervös, ich dachte mir: ‚Dabei darf ich nichts falsch machen.’”
Die Eltern Beckham zahlten 45 £ (knapp 57 €) für den Erstohrstecker, worin der Preis für das Ohrlochstechen enthalten war sowie – da Studex-Erststecker paarweise verkauft werden – ein extra Ohrstecker als Ersatz. In diesem Geschäft lag das am oberen Ende der Preise für Erststecker. “Sie wählten den teuersten Ohrring aus, aber Victoria riet ihm, eine Größe kleiner zu nehmen, damit es nicht zu protzig aussieht“, so Parker.

Ganz schön cool, oder?

Da müssen einige Teenager ihre Eltern erst lange um die ersten Ohrringe bitten. Aber die Beckhams machen das Ohrlochstechen zu einem Familienereignis. Sie verbrachten etwa 30 Minuten in dem Geschäft, wo das Ohrlochstechen in einem Raum im hinteren Teil stattfand, und verließen es durch die Hintertür. Sie “waren eine wunderbare Familie”, wie unser Studex-Partner zitiert wurde.

Natürlich wurde die Tatsache, dass Brooklyn jetzt einen Ohrring trägt, schnell über Social Media verbreitet. Der Teenager, der gerade einen Ein-Jahres-Vertrag mit dem Unter-16-Team des englischen Fußballclubs Arsenal unterzeichnet hat und zuvor dieses Jahr schon auf dem Cover von Man About Town erschienen war, scheint schon eine recht große Zahl von Fans zu haben. Und für einige sieht er mit seinem neuen Ohrring jetzt noch viel toller aus, wie dieser Tweet deutlich macht:

So bleiben wir in Kontakt

Twitter Folgen Sie uns auf Twitter.

Studex FanClub Deutschland Studex FanClub Deutschland

Pinterest Besuchen Sie uns auf Pinterest.

Instagram Folgen Sie uns auf Instagram.

Facebook Unser YouTube-Kanal.

Kontakt Senden Sie uns eine Nachricht.

@Studex_DE auf Twitter

So einfach geht’s