Ohrlochstechen mit Studex

Tipps für den Winter

Ein kalter Winter ist die Zeit für warme Mützen, Hüte, Kapuzen, kuschelige Schals und dicke Rollkragenpullover. Je kälter es draußen ist, desto wärmer ziehen wir uns an. Auch Hals und Ohren versuchen wir, möglichst warm zu halten.

Mit Ohrringen ist das nicht immer ganz so einfach. Lange Ohrringe bleiben gern in dicken Schals hängen. Und auch beim An- und Ausziehen von Kopfbedeckungen vergisst man oft, dass man Ohren mit Ohrringen lieber vorsichtig behandeln sollte.

So kommen Sie mit Ihren Ohren und Ohrringen gut durch den Winter:

  • Tragen Sie im Winter häufiger Ohrstecker, denn diese verfangen sich nicht so schnell in Schals, Mützen oder Pullovern.
  • Ziehen Sie Ohrringe oder Ohrstecker erst nach dem Pullover an, damit sie diesen nicht über die Ohrringe ziehen müssen.
  • Pflegen Sie Ihre Ohren mit After Piercing Care-Produkten, denn die Ohrläppchen können leicht einreißen, wenn Sie mit Ihren Ohrringen in Ihrem Schal hängen bleiben und Sie so versehentlich daran ziehen. Manchmal sind solche Einrisse so klein, dass sie kaum zu sehen sind. An solchen kleinen Rissen können aber Entzündungen entstehen. Entsprechende Pflegeprodukte beugen diesen vor.

Ist der Winter eine gute Zeit, sich Ohrlöcher stechen zu lassen?
Früher hörte man manchmal, dass es keine gute Idee sei, sich im Winter Ohrlöcher stechen zu lassen. Eine wirklich gute Erklärung gab es dafür nie. Tatsächlich ist es so, dass Sie sich zu jeder Jahreszeit Ohrlöcher machen lassen können. Wenn die Ohrläppchen im Winter dabei kälter sind, ist es der einen oder dem anderen höchstens noch angenehmer. Wenn Sie aber ein Fachgeschäft auswählen, das unser Studex System 75 einsetzt, werden Sie das Setzen des Ohrlochs ohnehin kaum spüren. Daher müssen Sie weder auf den Winter warten, noch den Winter meiden.  Lassen Sie sich einfach Ohrlöcher machen, wenn Sie Lust dazu haben.

So bleiben wir in Kontakt

Twitter Folgen Sie uns auf Twitter.

Studex FanClub Deutschland Studex FanClub Deutschland

Pinterest Besuchen Sie uns auf Pinterest.

Instagram Folgen Sie uns auf Instagram.

Facebook Unser YouTube-Kanal.

Kontakt Senden Sie uns eine Nachricht.

rss Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

@Studex_DE auf Twitter

So einfach geht’s